Summer-Card Gold
01.06. bis 13.10.2015

7 Tage Aufenthalt
mit Verwöhnhalbpension
pro Person: ab € 321,00
Summer-Card
01.06. bis 13.10.2015

7 Tage Aufenthalt
mit Verwöhnhalbpension
pro Person: ab € 281,00
SOMMER im Kaunertal

MITTEN DRIN - TIROLS GANZE VIELFALT
Natur-Schaustücke, Kultur-Schönheiten, Wasser-Welten, Kraftplatz-Berg, Wunderbar-Wanderbar, Abenteuerland-einfach AKTIV ERLEBEN!

MITTEN DRIN - ALLES INKLUSIVE
die "SUMMER CARD" und die "BIBI CARD" sind die perfekten Eintrittskarten für das perfekte Vergnügen - ohne Extrakosten eine Vielzahl von Angeboten, für Aktive, Erholung suchende, Familien, Abenteurer - und Sie!

Durch den Bau der Kaunertaler Gletscher-Panoramastraße wurde die einzigartige Schönheit der Gletscherwelt sehr vielen Menschen zugänglich gemacht. Von Feichten ausgehend führt die 27 km lange Panoramastraße vorbei am Gepatsch Stausee und am Gepatschhaus (1873 errichtete Alpenvereinshütte) durch uralte Zirbenwälder hinauf bis auf 2.750 m direkt ins ewige Eis der Gletscher-region Kaunertal.
Täglich von 8.00-16.30 Uhr geöffnet.


Kaunertal-Center

Nach einem Wandertag oder einem sportlichen Wintertag relaxen Sie gemütlich im Hallenbad des Kaunertal-Centers. Spüren Sie die wohltuende Wärme in der Sauna und schöpfen Sie Kraft für neue Entdeckungen und Pulver-schneefahrten in einer gigantischen Gletscher- und Alpenwelt. Weiters finden Sie im Kaunertal-Center auch ein modern eingerichtetes Fitneßcenter und eine Kegelbahn, sowie in den Sommermonaten 2 Tennisplätze.


Erholung und Entspannung

... Hallenbad. Ein ganz besonderes Zuckerl für unsere Gäste - mit einem gültigen Skipaß haben Sie freien Eintritt in das "kühle Nass". Auch die gültige Gästekarte gilt als Eintrittskarte.


... Sauna nach einem turbulenten Skitag am Kaunertaler Gletscher. Geniessen Sie die entspannte und angenehme Atmosphäre der wohltuenden Wärme. Erleben Sie tiroler "Flair" in einer echten Trockensauna aus Kaunertaler Fichtenholz

Ein Blick aus dem Zimmerfenster zeigt Natur in der ursprünglichsten Form. Blühende Wiesen durchzogen vom Faggenbach, der das milchige Wasser der Gepatsch-gletschers ins Tal transportiert. Über den für die Höhenlage typischen Nadelwäldern befinden sich sanfte Almwiesen und steile Felswände. Ein El Dorado für Steinböcken und Gämsen!

Dass es auch den Menschen schwer fällt im Tal sitzen zu bleiben ist verständlich. So mancher gepflegte Wanderweg endet an einer der vielen urigen Almen ... und hier finden Sie nicht nur ein Plätzchen zum Rasten, sondern auch frische Milch oder original Almkäse - oder eine der vielen Geschichten, die über das Kaunertal und seine Menschen erzählt werden. Manchmal scheint die Zeit still zu stehen. Die Ruhe der Natur überträgt sich auf den Betrachter.